Spargelsaison am Niederrhein

Spargelerlebnis

Radtour "Spargel und Gemüse", 45 Kilometer
Geldern - Walbeck - Straelen - Wachtendonk - Kerken - Geldern
Weitere Informationen...

Spargelzeit am Niederrhein mit Stadtführung durch die historische Innenstadt von Rheinberg
Die "Königin des Gemüses" bittet Ihre Gruppe in Rheinberg zu Tisch.
Genießen Sie den heimischen Spargel ganz klassisch mit Kochschinken, Kartoffeln und Butter, dazu ein Glas Riesling im Restaurant "Zur Alten Apotheke", direkt am Marktplatz gelegen.

Vor oder nach dem Schlemmen begleitet Sie ein kundiger Gästeführer des Heimatverein Rheinberg e.V. durch die historische Innenstadt von Rheinberg.
Sie erleben spannende Geschichten aus Rheinbergs vergangenen Tagen und besichtigen gemeinsam Räumlichkeiten, die ansonsten verschlossen sind.

Dauer: 3 Stunden, davon 1,5 Stunden Stadtführung
Teilnehmerzahl: ab 10 Personen
Preis: 22,50 Euro pro Person
Buchbar: von Mai bis zum 19. Juni 2018
Weitere Informationen unter Tel.: 02843 / 171-114

NetteSpargel-Schlemmer-Tour - eine kulinarische Radtour
27. Mai 2018, 10 bis 14.30 Uhr

Sobald die Spargelsaison eingeläutet ist, bietet die Kooperation NetteSpargel wieder die beliebte Schlemmertour durch Nettetal an. Interessierte haben dann die Möglichkeit, während einer geführten Fahrradtour unter der Leitung von Karl Engbrocks vom VN Lobberich die landschaftlich reizvolle Gegend zu entdecken und viel Wissenswertes zum Anbau von Spargel und Erdbeeren bei einer Hofbesichtigung des Chico Spargelhofes in Nettetal-Kaldenkirchen zu erfahren.

Zum Abschluss kehren die Teilnehmer im Restaurant Forsthaus Hombergen in Nettetal-Hinsbeck ein und werden mit einem exklusiven Spargelmenü verwöhnt.

  • Variation von Lachs-Spargel-Roulade und grüne Spargelcremesuppe mit Nordseegarnelen
  • „NetteSpargel“ mit rohem und gekochten Schinken, neuen Kartoffeln und Sauce Hollandaise
  • „NetteErdbeeren“ mit Vanilleeis und Marsala-Sabayone

Start: Nettetal-Lobberich, Parkplatz an der Werner-Jaeger-Turnhalle, Wevelinghover Str. (Höhe Haus-Nr. 142)

Anmeldungen werden gegen Barzahlung bei der Stadt Nettetal, Wirtschaft und Marketing, Doerkesplatz 11 in Nettetal oder unter Telefon 02153/898-8004 oder -8005 gerne entgegen genommen. Um Anmeldung bis zum 22. Mai 2018 wird gebeten. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 19,50 Euro. Im Preis enthalten ist die geführte Fahrradtour, die Hofbesichtigung und das Spargelmenü.

Spargel-Express - besondere Fahrten mit dem Historischen Schienenverkehr Wesel e.V.
29. April 2018, 11.00 oder 17.00 Uhr
Verbinden Sie eine Fahrt mit dem historischen Zug doch einmal mit dem "königlichen Gemüse" dem Spargel. Dazu bieten wir zwei Fahrten mit dem "Spargel-Express" an.
Die Fahrt führt jeweils einmal quer durch Wesel in Richtung Bahnhof und weiter zum Haltepunkt „Altes Wasserwerk“. Im Alten Wasserwerk erhalten Sie eine Führung & Vorstellung der Dampfmaschine im Maschinenhaus des technischen Denkmals. Im Anschluss erhalten Sie die Gelegenheit, im Alten Wasserwerk leckeren Spargel aus Wesel zu essen. Nach dem Essen fährt der historische Zug bis zum Haltepunkt „Hohe Mark“, dort wechselt unsere Deutz Diesellokomotive von 1956 an das andere Zugende um die Rückfahrt zur Rheinpromenade anzutreten.

Gestartet wird an der Rheinpromenade um 11.00 Uhr oder wahlweise um 17.00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt pro Person 29,90 €.

Weitere Informationen

Hofführungen zum Thema Spargel

Alpen, Spargelhof Hußmann
ab 10 Personen, Termin nach Absprache, auch für Kindergärten und Schulen, Dauer 20-30 Minuten, kostenlos

Alpen, Spargelhof Schippers und Merkewitsch GbR
Termin nach Absprache, auch für größere Gruppen

Emmerich am Rhein, Spargel Derksen
für 5 bis 30 Personen, Termin nach Absprache Montags, Mittwochs, Freitags, Samstags oder Sonntags möglich, Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden je nach Bedarf, kostenlos

Geldern, Spargelhof Janßen
für Gruppen von 15 bis 60 Personen, Termin nach Absprache, Dauer ca. 1 Stunde, 2,- Euro pro Teilnehmer,
Spargelführungen ab 10 Kinder (auch Schulen und Kindergärten gern gesehen)

Geldern, Spargelhof Allofs
bis 50 Personen, Termin nach Absprache Montags, Dienstags, Mittwochs oder Donnerstags möglich, Dauer ca. 1 Stunde, kostenlos

Geldern, Spargelhof Kisters
von 20 bis 100 Personen, Termin nach Absprache täglich möglich, auf Anfrage auch für Kindergärten und Schulen, Dauer 1 bis 1,5 Stunden, inkl. Begrüßungsschnaps und Rezeptheft, 2,50 Euro pro Teilnehmer

Kevelaer, Spargelhof Koenen
für Gruppen: Hofführungen nach Voranmeldung

Sonsbeck, Ottenhof
Führungen zur Spargelernte auch für Kindergärten und Schulklassen, Termin nach Absprache

Uedem, Hochwald-Spargel
Die Familie Poen bietet kostenlose Hof- und Feldführungen für Gruppen ab 6 Personen rund um das Thema Spargel und Erdbeeren an. Sie erfahren alles über den Anbau und die Verarbeitung des Hochwald-Spargels und haben die Möglichkeit den Profis über die Schulter zu schauen und selbst anzupacken. Nach getaner Arbeit kann das weiße Gold, oder der hausgemachte Kuchen in der hofeigenen Gastronomie verspeist werden.

Termin nach Absprache auch für Kindergärten und Schulen, Dauer ca. 1 Stunde

Weeze, Heeser Spargelhof
Betriebsführungen während der Saison, Termin nach Absprache, Gruppenführungen, z.B. für Kindergärten oder Schulen nach Absprache

Wesel, Spargel und Obsthof Heinen
Hof- und Feldührungen nach Absprache